Drucken

Vermittlung durch Frau Stehle, Tel. 01522 / 9289996 (ab 19:00 Uhr)
Ort: Unterschneidheim

Wir haben einen Hilferuf von einem Hof in der Nähe von Aalen erhalten. Die Frau, die sich um die Katzen kümmerte, ist zunehmend überfordert. Ca. 20 Kitten und 15 erwachsene Katzen leben dort. Die Kitten sind fast alle vermittelt, aber die Muttertiere und Kater müssen dringend vermittelt werden.

Wir wurden bei unserer Unterstützung schon kritisiert, da die Kitten teilweise krank waren und das dadurch der Ruf der Samtpfoten darunter leidet. Aber wir können nicht einfach wegschauen, sondern müssen nun schnellstmöglich helfen!
Die Frau, die die Tiere bislang fütterte, hat ihren halben Lohn aufgewendet und war am Schluss immer mehr überfordert. Es nützt nichts zu kritisieren, warum sie nicht früher reagiert hat, zumal es sich um zugelaufene, unkastrierte Katzen handelte. Das wichtigste ist, das von ursprünglich 30 Katzen so viele wie möglich ein gutes Zuhause finden. Wir beginnen jetzt mit den Kastrationen.

Wer kann helfen und Katzen aufnehmen oder ihnen sogar ein Zuhause für immer geben?

Katzen Katzen Katzen Katzen
Katzen Katzen Katzen Katzen
Katzen Katzen Katzen Katzen