Dies sind Bilder von dem ehemaligen Unfallkater Findus, den unser Mitglied Andy Bockhorst Anfang Dezember 2017 gemeldet bekam und wir auch um Spenden gebeten hatten.
Vielen Dank für die Unterstützung, die wir erhielten.
Er wird nun von seiner Besitzerin Leo genannt. Ihm geht's mittlerweile wieder richtig gut, dank des Zusammenhelfens von so vielen.
Leo
  Leo



Hallo Frau Fritsch,
anbei Bilder unserer kleinen Maus, die wir Mia getauft haben.
Sie hat sich sehr schnell bei uns eingelebt und hält das Haus seit dem ersten Tag auf Trab. Sie bereichert unseren Alltag sehr und lässt alle nach ihrer Nase tanzen. Zwischen essen, schlafen und kuscheln liebt sie es, durch die Wohnung zu galoppieren - auch wenn sie dann Probleme hat, auf dem Holzfußboden zu bremsen. Sämtliche Kartone in der Wohnung hat sie auch schon in Beschlag genommen.
Vielen Dank für die kleine Maus, wir hätten keine bessere Katze finden können.

Viele Grüße
Niklas, Ramona und Mia

Mia Mia Mia Mia
Mia Mia    



Hallo Frau Fritsch, hallo Herr Verfürth,
anbei wie versprochen die Bilder von Julchen.
Die beiden anderen Kater auf den Bildern heißen Max und Moritz (Max ist derjenige, der im oberen Bereich des Kratzbaumes liegt).
Die Männer unseres Haushaltes haben entschieden, dass Julchen jetzt Maja heißen soll – damit gehen alle 3 Mitbewohner jetzt mit einem „M“ an.
Julchen bzw. Maja geht es gut. Sie hat sich schon an die Routine in unserem Haushalt gewöhnt – sprich, sie kommt pünktlich morgens mit ins Bad und miaut zusammen mit den anderen beiden Jungs so lange, bis das Herrchen sich endlich um das Frühstück kümmert. Mittags kommt immer mein Papa und auch hier steht sie in vorderster Front und bettelt um Futter.
Ansonsten hat sie sich gleich in den ersten Tagen in alle Herzchen geschlichen, weil sie allen und jedem gleich auf den Schoß krabbelt und sich dort einringelt und schläft.
Sie ist so ein liebes Mädchen.
Die 3 Miezen haben sich schon gut aneinander gewöhnt, dies kann man auf den Bildern ja erkennen.
Wir freuen uns nun auf Majas erstes Weihnachten bei uns und hoffen, dass sie noch ganz viele Feste bei uns feiern wird!
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches und gesundes Jahr 2018!

Viele Grüße
Bianca & Werner B.

Maja Maja Maja  



Luis & Lilly Luis & Lilly



Guten Abend Herr Verfürth,
wie versprochen ein kurzer Bericht mit Bildern über Frieda und Susi, ehemals Hanni und Nanni.
Den beiden geht es hervorragend und erobern langsam das ganze Haus. Sie haben auch keine Angst mehr vor unserem Hund, er darf sich schon bis auf 30 cm nähern :)
Wir melden uns bald wieder.

Herzliche Grüße
Familie H.

Frieda & Susi Frieda & Susi Frieda & Susi  

Update 22.11.2017:

Guten Abend Herr Verfürth, nach 2,5 Wochen läuft bei uns alles wie geschmiert und zwar nach Katze 😸. Die beiden Fräuleins haben hier alles im Griff. Unser Hund hat hier quasi gar nix mehr zu melden, nicht mal sein Körbchen wird ihm gegönnt :). Auch wissen die beiden inzwischen sehr gut unsere Tochter einzuschätzen und schmusen sogar zeitweise mit ihr. Ich könnte Ihnen tausend Bilder schicken, das würde allerdings den Emailspeicher sprengen. Deshalb nur eine kleine Auswahl, meistens beim schlafen, weil in Action kann man unmöglich gute Bilder machen....

Liebe Grüße auch an Frau Knoblauch. Familie H. mit Frieda und Susi (ehemals Hanni und Nanni)

Frieda & Susi Frieda & Susi Frieda & Susi Frieda & Susi
Frieda & Susi Frieda & Susi Frieda & Susi  

 

 

Der blinde Kater Sunny hat großes Glück gehabt. Er hat ein wirklich tolles und schönes Zuhause gefunden.

Sunny Sunny Sunny Sunny Sunny



Leila Leila Leila Leila



Hallo zusammen, wie versprochen anbei Fotos von Funny und Kurti, die bei mir jetzt Sunny und Aaron heißen.
Ich denke, sie fühlen sich beide sehr wohl, sind anhänglich und verschmust und meine andere Katze versteht sich inzwischen auch schon ganz gut mit den zweien bzw. hat sie als neue Mitbewohner akzeptiert.
Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Petra D.

Aaron & Sunny Aaron & Sunny Aaron & Sunny Aaron
Aaron Sunny Sunny



Hallo Samtpfoten, es gibt Neuigkeiten von unserem Kätzchen Lisa, das mit 3 Beinen durchs Leben geht.
Lisa hatte so einen schweren Start ins Leben. Heute ist sie eine wunderbar fröhliche Katze, die mit ihrer Behinderung hervorragend zurecht kommt.
Wir sind sehr dankbar für die kleine Maus. Auch mit ihrer Freundin Luna versteht sie sich bestens.

Lisa Lisa Lisa Lisa Lisa



Unsere zwei 8-jährigen Wohnungskatzen haben zusammen ein schönes Zuhause gefunden und gleich am ersten Tag gekuschelt. Wohnungskatze
  Wohnungskatze



Karamell geht es sehr gut bei uns. Sie fühlt sich Zuhause. Sie ist sehr verspielt und hält uns auf Trapp.
Wir können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.

Karamell Karamell Karamell Karamell Karamell



Vinzenz im neuen Zuhause. Vinzenz



Rufus und Tom haben ihren Traumplatz gefunden. Rufus & Tom



Die zwei Geschwister durften zusammenbleiben. Sie sind unzertrennlich. Geschwisterpaar

 

Geschwisterpaar



Fiene in ihrem neuen Zuhause. Fiene

 

Fiene



Tom und Willi in ihrem neuen Zuhause.

Tom & Willi Tom & Willi Tom & Willi Tom & Willi
Tom & Willi Tom & Willi    



Anbei ein paar Bilder von Paul in seinem neuen Zuhause mit Nachbarkumpel Karlo und jetzt darf er auch raus.

Paul Paul Paul  



Lucy wurde abgegeben, weil sie in der Wohnung pinkelte. Aber schon bei unserer Pflegestelle tat sie das nicht mehr.
Nun hat Sie ein schönes Zuhause gefunden, in dem sie sich sichtlich wohl fühlt.

Lucy
Lucy



Liebe Katzenfreunde,
unsere beiden Katerchen haben sich inzwischen schon recht gut eingelebt, das heißt, sie haben sämtliche Räume in Beschlag genommen, sind sehr aufgeweckt und frech.
Hier ein paar Fotos für die Samtpfoten.

LG Paula B.

Pascha & Charly Pascha & Charly Pascha & Charly Pascha & Charly
Pascha & Charly Pascha & Charly    



Hallo Frau Bockhorst,
Lotti (ehemals Tigerle) und Timmi (ehemals Felix) haben sich nach der kurzen Zeit bei ihrer neuen Familie sooo schön eingelebt :-)
Lotti, die Schüchterne, hat ihre Ängstlichkeit zwar noch nicht ganz abgelegt, wird aber täglich zutraulicher und mutiger, obwohl Timmi´s Macho-Allüren ihr argen Stress bereiten.
Timmi, der kleine Mann, ist ein richtiger „Haudegen“, noooch verspielter als Lotti und ein nicht müde zu bekommendes Energiebündel.
Beide haben ganz schnell bemerkt, dass es sich hier wunderbar leben lässt.
Wir freuen uns sehr, dass wir sie haben.

Liebe Grüße
Anita F.

Lotti
  Timmi