Felix wurde am 02.12.09 am Straßenrand gefunden und war in einem sehr schlechten Zustand.
Nach der ersten Untersuchung wurde festgestellt, dass er nicht nur sehr starken Katzenschnupfen hat und auf dem rechten Auge blind bleiben wird, sondern auch sein linkes Vorderbein amputiert werden muss.
Als er nach 2 Tagen vom Tierarzt in die Pflegestelle kam, ging es ihm schon besser und er war sehr zutraulich.
Leider hat sich am rechten Auge ein Glaukom gebildet, das ihm sehr starke Schmerzen bereitete.
Als er nochmal beim Tierarzt war, wurde außerdem noch eine schwere Lungenentzündung festgestellt.
Er ist wirklich ein Kämpfer und liebt das Leben. Daher suchen wir Paten die uns bei den Tierarztkosten unterstützen und Felix den Kampf um sein Leben ermöglichen.

Felix hat es leider nicht geschafft. Er ist am 08.12.09 nachts an seiner Lungenentzündung verstorben.

Felix

eingestellt am 08.12.2009