Hallo, kennt ihr mich noch?
Ich bin Mino, der ehemalige Streunerkater, bei dem man fast dachte, ich werde mit meinen 2 Jahren nicht mehr zutraulich. Jedoch geht es mir in meinem neuen Zuhause soooo gut, dass ich richtig aus mir raus komme und sogar meine "Dosis" bis in die Badewanne verfolge.
Meine Gummi-Schlange, die ich nachts immer durch die Gegend werfe, ist auch noch bei mir :) Die hab´ ich von dem netten Jungen geschenkt bekommen, der mich damals mit seiner Familie versorgt hat. Danke dafür!
Ohne euch wäre ich jetzt nicht im Warmen, sondern immer noch da draußen.
Mit meinem neuen Katerfreund verstehe ich mich mittlerweile auch gut und wir spielen ab und zu miteinander.
Unser Kratzbaum ist rießig, und die Menschen sehr lieb.
Ich bin froh, dass ich bei den Samtpfoten war und hier mein Traumzuhause gefunden habe.
Danke!
Euer Mino

Update 14.03.2015:
Leider hatte Mino Darmkrebs und musst daher eingeschläfert werden.
Die letzten Monate durfte er aber bei einer Familie sein, die ihn wirklich sehr geliebt hat.
Er war ein sehr gutmütiger und lieber Kater, der anfangs zwar Angst hatte, aber der in seiner neuen Familie die Menschen so sehr in sein Herz geschlossen hatte, dass er sogar mit im Bett schlief.
Mach´s gut, Mino.

Mino

Mino Mino Mino Mino