Viele Menschen möchten am liebsten ein kleines Kätzchen.
Zu den positiven Seiten, wie das Tier von Anfang an zu kennen, die leichtere Eingewöhnung (auch an schon vorhandene Tiere) und ihr süßes Aussehen, kommen aber auch die nicht so angenehmen Seiten:
Pflanzen dienen als Kletterbaum, Gardinen sind tolle Katzenschaukeln, der Gang auf die Katzentoilette muss manchmal erst noch geübt werden...

 

 

 

 

 

 

Bei älteren Katzen ist der Charakter schon gefestigt, sie sind ruhiger, treiben weniger Unfug und brauchen nicht ganz soviel Aufmerksamkeit.
Dafür ist aber oftmals die Gewöhnung an bereits vorhandene Tiere schwieriger.