Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen überfahren werden oder sonst irgendwie verunglücken.
Für die Besitzer gibt es meist nichts schlimmeres, als die Ungewissheit, was mit ihrem Tier passiert ist.
Deshalb möchten wir hier Katzen einstellen, welche tot aufgefunden wurden.
So traurig dies auch ist, aber somit erhalten die Besitzer wenigstens Gewissheit.
Bitte teilen Sie uns deshalb auch mit, falls Sie eine tote Katze entdecken.

 

Dieser schöne Kater lag am Sonntag, 27.12.2015 um ca. 14. 00 Uhr in Eggelstetten in der Nähe der Kirche mitten auf der Fahrbahn.
Er wurde seitlich neben die Kirchenmauer gelegt.

Eggelstetten / Nähe Kirche

 

Am 30. November 2015, ca. 19:15 Uhr wurde ein großer, roter Kater in Nähermemmingen, Ortsausfahrt Richtung Nördlingen - Riesstraße - Einfahrt Hohlweg mitten auf der Fahrbahn liegen gesehen.
Er war leider nicht mehr am Leben, sein Körper allerdings noch warm.
Er wurde von einer Katzenliebhaberin am Fahrbahnrand ins Gras gelegt.


 

Gefunden wurde diese Katze am Montag, 12.10.2015 auf der Schellenbergstraße in Donauwörth.
Vom Parkhotel abfahrend auf der rechten Seite, ca. auf Höhe der Bushaltestelle.
Sie wurde dort auch dann auf den Grünstreifen gelegt.

Schellenbergstraße, Donauwörth

  Schellenbergstraße, Donauwörth

 

Am Freitagvormittag, 09.10.2015 wurde von Alerheim nach Munningen, vor Munningen Abzweigung Umgehungsstraße, an der Leitplanke eine tote Katze gesehen.
Sie war überwiegend weiß und grau.


 

Am Sonntag, 27.09.15 wurde in Riedlingen, nach der Unterführung, eine tote, schwarze Katze gesehen.


 

Am Freitag, 25.09.2015 lag bei 91725 Ehingen Richtung Lentersheim rechts in der Wiese, ein Stück von der Straße entfernt, eine tote, schwarz-weiße Katze.


 

Diese Katze (kastrierter Kater?) wurde kurz vor dem Ortsschild Wortelstetten von Ehingen kommend gefunden.
Sie war wahrscheinlich sofort tot, da sie noch auf dem linken Fahrstreifen lag.

Wortelstetten / Ehingen

 

Eine aufmerksame Autofahrerin hat uns folgendes gemeldet: Auf der B2 Donauwörth Richtung Augsburg - Höhe Bäumenheim zwischen den beiden Ausfahrten - liegt auf der linken Spur am Grünstreifen eine tote, weiss-orange-getigerte Katze.


 

Zwischen Ehringen und Wallerstein (Fahrtrichtung Wallerstein, gleich nach dem Feldweg) lag ein toter Kater auf der Straße. Er ist vermutlich in der Nacht oder gegen morgen überfahren worden.
Er hat zwar eine Tätowierung, die aber sehr schlecht lesbar ist.
Der Kater ist auffallend groß, sehr gepflegt und hat eine markante Fellzeichnung (hellgrau getigert).

Ehringen / Wallerstein

  Ehringen / Wallerstein

 

In der Bahnhofstraße in Fünfstetten wurde eine grau-schwarz-getigerte Katze überfahren. Sie lag mitten auf der Straße.
Leider hatte sie keine Tätowierung und keinen Chip (wurde geprüft).
Die Katze wurde auf den Grünstreifen neben der Straße gelegt, so dass sie ggf. von den Besitzern gefunden werden kann.


 

Diese schöne Katze lag am Sonntagnachmittag, 13.09.2015, an der B2 Donauwörth, Richtung Kaisheim kurz vor der Abfahrt nach Kaisheim/Hafenreut seitlich auf dem Grünstreifen.

B2 Donauwörth, Richtung Kaisheim

 

Ein aufmerksames Pärchen hat in Mertingen, Höhe GEDA-Einfahrt, eine überfahrene Katze gefunden. Die beiden haben sie ins Gras gelegt.

Mertingen / Höhe GEDA-Einfahrt

 

Um den 01.09.2015 wurde eine überfahrene Katze auf der B16 von Burgheim nach Donauwörth, Höhe Feldheimer Ausfahrt, gesehen. Sie lag gegenüber der Ausfahrt/Abbremsstreifen im Graben. Die Katze war getigert und hatte weiße Flecken.


 

Am 07.09.2015 lag diese Katze tot an der Straßenseite der Umgehungsstraße zwischen Rain und Niederschönenfeld.
Leider ist sie nicht tätowiert. Ob es ein Kater oder eine Katze ist, konnte leider auch nicht festgestellt werden.

Umgehungsstr. Rain / Niederschönenfeld

 

Zwischen Maihingen und Utzwingen, auf der Verbindungsstraße nach Heuberg, wurde dieser Prachtkater gefunden.
Da er noch lebte, haben ihn tierliebe Menschen zum Tierarzt gebracht.
Allerdings konnte ihm leider aufgrund seiner sehr schweren Verletzungen nicht mehr geholfen werden.

Verunglückt zwischen Maihingen und Utzwingen

 

Am 10.08.2015 wurde ein überfahrener rot getigerter Kater bzw. eine Katze am Straßenrand Höhe Burgheim gesehen.

 

In Monheim wurde am Dienstag, 04.08.2015 frühmorgens eine schwarze Katze überfahren.
Sie lag ca. auf Höhe des Netto-Marktes auf der Straße (7.00 Uhr).
Die Katze wurde auf den rechten Grünstreifen (Richtung Stadtmitte) gelegt.

 

Am 04.08.2015 gegen 12:45 Uhr wurde in Nördlingen, Herlinstraße stadtauswärts in die Ulmer Straße rein, nach dem Kreisel, noch vor der Fußgängerüberbrücke zum Friedhof eine tote Katze  rechts im Graben gesehen.
Die Katze hatte schwarz-weißes Fell, die Brust war weiß. Außerdem hatte sie ein rotes Halsband und sah noch recht jung aus.

Nördlingen - Herlinstraße

 

Am Freitag, 31.07.2015 um ca. 16:30 Uhr wurde eine überfahrene, weiß-graue Katze zwischen Alerheim und Fessenheim nach der 80er Zone (Richtung Fessenheim) gesehen.

 

Am Sonntag, 26.07.2015 gegen 16:00 Uhr wurden zwei überfahrene Katzen entdeckt.

Die 1. lag bei der Ausfahrt Asbach-Bäumenheim Süd, wenn man von Augsburg kommt und Bäumenheim Süd abfährt. Von dieser konnte ein Bild gemacht werden.

Die 2. lag Ausfahrt Asbach-Bäumenheim Nord (auch wenn man von Richtung Augsburg kommt) genau auf dem Abbremsstreifen. Diese konnte leider nicht fotografiert werden, da dort zu viel Verkehr war.
Diese Katze war getigert mit weißen Stellen.

Verunglückt in Asbach-Bäumenheim