Hallo Samtpfoten Team, ich wollte mal kurz etwas Bescheid geben, wie's der kleinen Bailey geht.
Da sie ja eigentlich ein Katerchen sein sollte und sich herausgestellt hat, es ist ein Mädchen, war das schon irgendwie witzig. Aber eigentlich ist das egal was sie ist, denn sie hat den Menschen nicht als Freund, sondern als Feind kennen gelernt und ihr Vertrauen wieder zu gewinnen war nicht immer so ganz leicht. Aber Geduld, viel Zeit und mit viel Liebe hat es bis heute gut funktioniert.
Ich habe sie seit dem 30. Oktober und schon am 2. Tag durfte ich sie berühren und siehe da, sie kann auch schnurren - grins.
Wir kommen uns täglich näher und so langsam gewinnt sie wieder das Vertrauen an den Menschen zurück. Ich hab mit ihr meinen Verlust von meinem süssen Kater Pepper leichter überwinden können und sie hilft mir sehr die Trauer zu bewältigen.
Bailey ist was besonderes und sie wird bestimmt eine ganz liebe Schmusekatze werden. Diese Seele bekam die Chance in einem neuen Zuhause und ich habe es keinen Tag bereut diese Entscheidung zu treffen.
Dankeschön ans Team der Samtpfoten für eure tolle Arbeit.
Eure Andrea mit Bailey.

Bailey Bailey Bailey Bailey


 

Luzie & Alexander Luzie & Alexander Ricardo und Julia (früher Emma)  


 

Levy Levy Levy  


 

Hallo Samtpfoten,
anbei ein paar Bilder von einer ehemaligen Katze von Frau Haller, Djego. Wir haben ihn Sammy getauft.
Mittlerweile hat er Freigang und genießt das sehr, er bringt unglaublich viele Mäuse. Er ist ein richtiges Goldstück und eine wirklich besondere Katze. Vor allem ist er unglaublich menschenbezogen und schon fast wie ein Hund. Er hat sogar schon die Herzen von Nachbarn erobert, die mit Katzen bisher nicht so viel anfangen konnten. Wir sind wirklich sehr glücklich mit ihm und froh, dass wir eine Lösung gefunden haben, wie er bei uns bleiben kann, obwohl er sich mit unserer Erstkatze nicht so gut verträgt.
Für unsere Dame haben wir mittlerweile einen passenden Partner gefunden, die sich super verstehen.
Sammy hat von uns allen die Herzen im Sturm erobert und wir sind froh, dass wir Sammy behalten können.
Freundliche Grüße
Julia K.

Sammy Sammy Sammy  


 

Lotty & Scotty Lotty & Scotty Lotty & Scotty Lotty & Scotty
Lotty & Scotty Lotty & Scotty


 

Hallo Frau Fritsch, hallo Herr Verfürth,
zuerst mal vorneweg: dieses Katerchen ist viel zu lieb und brav um wahr zu sein!
Er benutzt seine beiden Klos im EG und Keller, er hat sehr guten Appetit, frisst sowohl Nass- als auch Trockenfutter, trinkt Wasser. Er spielt mit dem Tischtennisball (wir haben sehr viele Fliesen) bis er hechelt - aber er kann nicht aufhören, weil es so Spaß macht!
Kaum verlasse ich das Stockwerk, kommt er auch zum Schmusen und er schnurrt so laut, dass man ihn schon von weitem hört.
Gestern hatten wir schon die Blumenspritze im Einsatz mit Erfolg - ich kann es gar nicht fassen! Er hat schon mein Herz erobert - und ich denke das von meinem Mann und unserem Sohn ebenso.
Viele Grüße
Susanne B.

Lucky Lucky Lucky  

Update 27.06.2016:

Hallo Frau Fritsch, hallo Herr Verfürth,
seit Sonntag ist Lucky glücklicher Freigänger. Nachdem wir mit Katzengeschirr fast 2 Wochen den Garten und die nähere Umgebung erkundet hatten, war es so weit - unser Kleiner durfte raus. Die letzte Woche, die er drinnen verbringen musste, war für alle Beteiligten sehr anstrengend! 
Seit er raus darf, ist er noch anhänglicher und verschmuster geworden. Immer wenn er raus geht, verabschiede ich ihn und er dreht sich kurz um und maunzt nochmal. Er ist wirklich ein kleiner Schatz!
Viele Grüße
Susanne B.

Lucky Lucky Lucky Lucky

Update 05.10.2016:

Hallo Frau Fritsch, hallo Herr Verfürth,
ich wollte mich mal wieder melden: Seit wir Mitte August im Urlaub waren und Lucky während dieser Zeit bei Familie Briglmeir in Niederschönenfeld sein durfte, hat sich bei ihm einiges verändert.
Aus unserem Streuner, der ständig in fremden Häusern anzutreffen war, ist ein richtig häuslicher Typ geworden, der zwar immer noch gerne rausgeht und sehr viele Mäuse fängt, jedoch tagsüber fast nur noch im Haus schläft und auch nachts wenn wir zu Bett gehen, noch drinnen ist. Irgendwann verlässt er dann das Haus durch die Klappe. Am Morgen, wenn die Rolläden hochgehen, wartet er schon auf sein Frühstück. Nach wie vor weigert er sich jedoch durch die Klappe wieder ins Haus zu gehen, lieber klopft er an der Terrassentür.
Endlich haben wir eine richtige Hauskatze. Er trägt seinen Namen zu recht, es ist ein Glück, diesen Schmusekater zu haben.
Liebe Grüße Susanne B.

Lucky Lucky Lucky  


 

Varys Varys Varys Varys Varys
Update 05.10.2016:
Varys Varys Varys    


 

Klara Klara Klara  


 

Liebe Samtpfotenfreunde, wir haben einen tollen Brief von Susi bekommen.
Sie wurde am 02.09.2015 in ihre neue Familie vermittelt und hat das große Los gezogen.

Hier ihr Brief an uns:
Liebes Samtpfoten Team und vorallem liebe Frau Bockhorst, heute melde ich mich von meinem neuen Zuhause in Lauterburg bei Aalen. Es ist soooo schön hier und ich habe dort einen ganz tollen Freund, den Billi. Er hat mich am zweiten Tag schon total akzeptiert und ganz arg lieb. Er schmust und spielt mit mir, auch darf ich mich zu ihm in seinen tollen Korb reinlegen. Ich bin froh, dass er mich mag. Er ist ein ganz hübscher und lieber Kater. Er ist froh, dass ich da bin, weil seine Freundin Susi am 1. September gestorben ist und er nicht alleine sein kann.
Auch mein Frauchen und Herrchen sind ganz glücklich über mich und freuen sich dass ich da bin.
Die haben mich auch ganz toll lieb. Ich darf sogar bei ihnen im Bett schlafen. Das gefällt mir natürlich ganz gut. Ich schmuse dann mit ihnen und das gefällt auch ihnen. Also es geht mir sehr gut dort und ich bin froh, dass ich so ein tolles Zuhause gefunden habe.
Mein Frauchen war mit mir schon beim Tierarzt. Dort habe ich meine erste Impfung bekommen. Es soll mir ja gut gehen.
Also ich melde mich wieder bei Euch.
Viele Grüße aus Lauterburg und ein herzliches Miau von Eurer Susi mit ihrer neuen Familie und Billi.

Susi & Billi Susi & Billi Susi & Billi Susi Susi

Update 12.10.2015:

Hallo liebes Samtpfotenteam, ich muss mich mal wieder kurz melden und Euch zeigen, wie gut es mir bei meiner neuen Familie geht.
Der Billi liebt mich total und mein Frauchen und Herrchen auch. Es geht mir soooooo gut hier und ich fühle mich so wohl.
Mein neues Zuhause ist wirklich das ganz große Los.
Viele liebe miau
Eure Susi aus Lauterburg.

Susi Susi Susi    

Update 20.09.2016:

Hallo, liebes Samtpfotenteam, hier bin ich wieder, die Susi aus Lauterburg.
Wisst ihr noch, ich habe genau heute vor einem Jahr das große Los gezogen und habe ein sehr schönes Zuhause bekommen. Ich fühle mich so geborgen bei meiner neuen Familie und meinem Freund Billi.
Es geht mir sehr gut und ich bin auch schon ganz schön gewachsen. Naja es gibt ja auch sehr gutes Futter hier.
Ich spiele viel mit dem Billi und auch mit Frauchen und Herrchen. Die haben mich so lieb und schmusen auch viel mit mir. Ich hab alle sehr lieb und bin sooooo froh, dass die mir ein so tolles Zuhause gegeben haben. Also ihr braucht euch um mich keine Sorgen machen, denn es geht mir sehr gut.
Hier gibt es noch ein paar Bilder von mir und natürlich meinem Freund Billi.
Ein herzliches Miau von Eurer Susi und auch von Billi. Und viele Grüße von Frauchen und Herrchen.

Susi
Susi Susi Susi Susi Susi


 

Balu Balu


 

Hallo!
Jetzt bin ich schon fast ein Jahr in meinem neuen Zuhause und wollte mich darum mal melden.
Vermittelt wurde ich als "Flecki", doch recht bald wurde klar...das passt nicht. "Herr Paule" wurde ich genannt und war recht glücklich damit.
Mittlerweile habe ich mich sehr gut eingelebt (nachdem ich mich 2 Wochen unter dem Bett versteckt hab) und lasse mich von den Menschen, die hier wohnen, sogar duzen ;-)
Der Garten interessiert mich gar nicht so sehr, dafür habe ich trotz meines fortgeschrittenen Alters das Spielen (mit meinem Katzen-Kumpel) und Toben für mich entdeckt. Auch Spiegel und Kratzbaum durfte ich hier (scheinbar) zum ersten Mal entdecken.
Manchmal bin ich zwar noch schreckhaft und Schuhe mag ich gar nicht, aber ich fasse immer mehr Vertrauen.
Nun schicke ich noch viele liebe Grüße an Frau Bockhorst.
Alles Gute!

Herr Paule Herr Paule Herr Paule Herr Paule Herr Paule


 

Hallo Frau Fritsch,
Nala und Diego sind richtig glücklich in ihrem neuen Zuhause!
Tagsüber sind sie im Garten und genießen ihren Freigang und abends freuen sie sich auf Futter und ein kuscheliges Zuhause!
Diego ist ein Kuschelkater und sehr neugierig und Nala ist eine etwas schüchterne Dame, jedoch spricht sie gerne mit uns und lässt sich auch gerne streicheln.

Nala & Diego Nala & Diego Nala & Diego Nala & Diego Nala & Diego


 

Hallo Frau Fritsch, hallo Herr Verfürth!
Habe die erste Nacht in meinem neuen Zuhause auf meinem Kratzbaum verbracht!
Ich fühle mich hier sehr wohl, spiele viel und gehe brav auf mein Katzenklo!

Lg
Batman und Janina

 Batmann Batman    

Update 24.07.2016:

Hallo meine lieben Pflegeeltern :-) Jetzt bin ich schon ein Jahr alt und ein richtig schöner, stattlicher Kater geworden! Aber mein liebstes Hobby ist es immer noch mit meiner Katzenmama und meinen tierischen Kumpels zu schmusen! Ansonsten bin ich viel draußen und bringe immer brav Geschenke mit :-)

Liebe Grüße Euer Batman

Batmann Batmann Batmann  


 

Kiki & Cameron Kiki & Cameron Kiki & Cameron Kiki & Cameron
Kiki & Cameron Kiki & Cameron  


 

Liebe Frau Bosch,
unserere Lilly (ehemals Meli) ist das entzückendste Katzen-Lausemädchen überhaupt.
Sie hat sich schon prima bei uns eingelebt und hat uns voll im Griff.
Hier nun ein paar Bilder:

Lilly Lilly Lilly Lilly

 

  Dass man die Blubberblasen in der Sprudelflasche nicht fangen kann... ... und Katzengras fressen und nicht ausgraben sollte...
Lilly Lilly Lilly Lilly
... hat sie zwar noch nicht ganz verstanden, aber ansonsten klappt schon alles hervoragend und sie fühlt sich sauwohl, ... ... kann in jeder Position schlafen... ... liebt Decken und Kissen...
Lilly      
... und hat Stofftiere zum fressen gern.

 

   

Wir lieben sie!

Liebe Grüße
Christine und Stefan W.

     

Update 21.07.16:

Inzwischen darf unsere Lilly ins Freie und ist sehr glücklich darüber. Die Mäuse allerdings weniger...

Lilly Lilly Lilly  
Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße
Christine und Stefan W.


 

Hallo Frau Fritsch,
möchte Ihnen nun endlich ein Bild von unserem Lucky zusenden.
Wie Sie sehen geht es ihm sehr gut, er bildet sich sogar mit der Zeitung.
Er wird von der ganzen Familie verwöhnt und geliebt. Wir haben alle nötigen Impfungen machen lassen und er ist inzwischen auch gechipt.
Ich hoffe, Sie konnten noch sehr vielen Katzen ein gutes Zuhause besorgen.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia B.

Lucky


 

Hallo Frau Fritsch, es sind ein paar Wochen ins Land gezogen und unsere Nele entwickelt sich sehr gut.
Mit unserer Penny versteht sie sich in der Zwischenzeit auch sehr gut.
Seit ca. 3 Wochen lässt sie sich streicheln und kommt auch zum Kuscheln zu uns. Ebenso traut sie sich in unserer Anwesenheit mit aufs Sofa zu liegen und kuschelt ebenfalls ganz gerne.
Anbei ein paar Schnappschüsse der Kleinen

Mit freundlichen Grüßen
Frank B.

Nele Nele Nele Nele


 

Hallo Frau Fritsch,
wie versprochen, ein paar Bilder von Rico in seiner neuen Heimat.
Er hat sich in den 14 Tagen, die er jetzt bei uns ist, sehr gut eingelebt und versteht sich auch mit seinem neuen Kumpel Merlin.
Viele Grüße
Jutta D. mit Rico

Rico Rico Rico Rico

Update 15.05.2016:

Hallo Frau Fritsch,
ich möchte Ihnen gerne noch einmal ein paar Bilder von Rico zukommen lassen.
Die Zeit des Stubenarrestes ist nun vorbei und seit drei Wochen genießt er seinen Freigang.
Er erkundet die Umgebung mal mit, mal ohne seinen Kumpel Merlin. Nach seinen Streifzügen kommt er auch gerne wieder nach Hause.
Er ist ein sehr anhänglicher und verschmuster Kater. Wir sind sehr froh, dass sich die beiden so gut verstehen und ich denke Rico fühlt sich hier sehr wohl.

Rico Rico Rico Rico
Rico Rico    


 

Hallo Frau Fritsch und Herr Verfürth,
Jack lebt sich immer besser bei uns ein. Es gab von Anfang an keine Probleme mit ihm.
Sein "neuer Freund Hendrik" darf auch immer näher an ihn heran.
Jack erkundet alles ganz genau und ist sehr neugierig. Wie man auf den Fotos auch schon ganz gut erkennen kann, kuschelt er auch ganz gerne. Das übrigens vom ersten Tag an.
Ich bin total verliebt in Jack und froh, dass er jetzt da ist. Werde Sie weiter auf dem Laufenden halten.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Stefanie Sch.

Jack Jack Jack Jack
Jack Jack Jack  
Update 10.05.16:
Jack Jack Jack Jack
Jack      


 

Sehr geehrte Frau Fritsch,
seit dem 17. April wohnt Flitzi bei uns - und nun wollten wir uns kurz melden und berichten, wie es so läuft.
Schon auf der Heimfahrt hat unsere einstimmig beschlossen, Flitzi auf FRITZI umzutaufen.
Bei seiner Ankunft marschierte Fritzi selbstbewußt durchs Haus - als würde er hier schon seit Jahr und Tag wohnen - und hat dann doch vorsichtshalber alles mal als seins markiert. Diese Angewohnheit hat er aber, zu unserer großen Erleichterung, schon am zweiten Tag abgelegt.
Unserem Kater Gizmo ist er zunächst vorsichtig, dann immer selbstbewußter gegenüber getreten. Gemeinsames Fressen war aber schon am ersten Abend kein Problem.
Da Fritzi sehr lautstark sein Bedürfnis nach nächtlichen Streifzügen kundtat, übernachtete er die erste Zeit im Wohnzimmer - gemeinsam mit Gizmo, ohne jegliches Gezänk... Mittlerweile verstehen sich die beiden so gut, dass sie gemeinsam toben, sich kabbeln und auch mal Rücken an Rücken einschlafen.
Seit zwei Tagen ist Fritzi nun auch bei uns wieder Freigänger, genießt diese Freiheit sichtlich, kommt aber immer in regelmäßigen Abständen ins Haus um nach dem Rechten zu sehen - und natürlich, um sich seine Streicheleinheiten abzuholen.
Wir haben ihn sehr ins Herz geschlossen und auch er scheint mit seinem neuen Zuhause ausgesprochen zufrieden zu sein - ganz klar ist somit für uns: Fritzi darf bleiben!
Anbei noch ein paar Bilder...

Herzliche Grüße
Familie N.

Fritzi Fritzi Fritzi